Literatur

Adonis /
Schabestari, Mohammad
  Der Islam braucht die westliche Kultur.
In: Süddeutsche Zeitung, 08.06.2002.
     

Ammann, Ludwig:

 

Was ist islamisches Bewusstsein?
Vortrag, Universität Freiburg, 05.02.2002.

     

Antes, Peter:

 

Der Islam als politischer Faktor, hrsg. von
Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung,
Hannover 2001.

     
Armstrong, Karen:   Kleine Geschichte des Islam, Berlin 2001.
     

 

  Aus Politik und Zeitgeschichte,
Heft B 3-4/2002, vom 18.01.2002.
     

Barber, Benjamin R.:

 

Ein Krieg "jeder gegen jeden":
Terror und die Politik der Angst.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 18/2002.

     

Ben Jelloun, Tahar:

 

Papa, was ist der Islam?
Gespräch mit meinen Kindern,
Berlin 2002.

     

Bielefeldt, Heiner:

 

Zwischen laizistischem Kulturkampf und religiösem Integralismus:
Der säkulare Rechtsstaat in der modernen Gesellschaft.
In: Bielefeldt/Heitmeyer: Politisierte Religion, Frankfurt/Main 1998.

     

Böckenförde,
Ernst-Wolfgang:

 

Die Entstehung des Staates als Vorgang der Säkularisierung.
In: Böckenförde, Ernst-Wolfgang:
Staat, Gesellschaft, Freiheit.
Studien zur Staatstheorie und zum Verfassungsrecht.
Frankfurt/Main 1976.

     

Brooks, David:

 

Die bürgerliche Provokation.
Warum Araber und Europäer Amerika hassen,
beide auf ihre Weise – und doch aus ähnlichen Motiven.
Eine Polemik.
In: Die Zeit 27/2002.

     

Bundeszentrale für
politische Bildung (Hg.):

 

Weltreligion Islam, Bonn 2002.

     

Büttner, Freidemann:

 

Religion und Politik – ist eine Trennung im Islam möglich?
In: Das Parlament 3-4/2002.

     

Colpe, Carsten:

 

Problem Islam, Berlin 2002.

     

Derichs, Claudia:

 

Wie ist es, ein Feind zu sein?
Pauschalisierung des Islam und islamische Pluralität.
In: Hippler, Jochen / Lueg, Andrea:
Feindbild Islam oder Dialog der Kulturen, S. 59-75.

     

El-Zayat, Sabiha:

 

Auf dem Weg zu einem selbstverständlichen
Miteinander in einem pluralen Europa.
In: Hartmann, Thomas / Krannich, Margret (Hg.):
Muslime im säkularen Rechtsstaat.
Neue Akteure in Kultur und Politik,
Berlin 2001.

     

Halm, Heinz:

 

Der Islam. Geschichte und Gegenwart,
München 2001.

     

Halm, Heinz:

 

Was ist Islam und wer ist Muslim?
In: Die Landeszentrale für
politische Bildung Baden-Württemberg (Hg.):
Islam in Deutschland.
Reihe Bürger im Staat 4/2001.

     

Hansen, Hendrik:

 

Globaler Dschihad?
Die Freund-Feind-Unterscheidung im Islam und
in der Theorie des Gesellschaftsvertrags.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 18/2002.

     

Hartmann, Angelika:

 

Der islamische "Fundamentalismus".
Wahrnehmung und Realität einer neuen Entwicklung im Islam.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 28/1997.

     

Hippler, Jochen:

 

Der interkulturelle Dialog zwischen dem Westen und
dem Nahen und Mittleren Osten.
In: Hippler, Jochen / Lueg, Andrea:
Feindbild Islam oder Dialog der Kulturen, S. 196-215.

     

Hippler, Jochen:

 

Der Islam, der Westen und die politische Gewalt
in den internationalen Beziehungen.
In: Hippler, Jochen / Lueg, Andrea:
Feindbild Islam oder Dialog der Kulturen, S. 159-196.

     

Institut für Auslands-
beziehungen (Hg.):

 

Der Dialog mit dem Islam. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit.
In: Zeitschrift für Kulturaustausch, Heft 1, 2002.

     

Khoury, Abdel Theodor:

 

Der islamische Staat.
In: Khoury, Abdel Theodor:
Der Islam. Sein Glaube, seine Lebensordnung, sein Anspruch.
Freiburg 1988.

     

Krämer, Gudrun:

 

Islam und Islamismus: Zurück in die Zukunft.
In: Das Parlament 3-4/2002.

     

Krönig, Jürgen:

 

Jihad versus McWorld.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 41-42/2001.

     

Landeszentrale für
politische Bildung
Baden-Württemberg
(Hg.):

 

Islam in Deutschland, Heft 4, 2001.

     

Lepenies, Wolf:

 

Die Faszination des Bösen.
In: Süddeutsche Zeitung, 08.06.2002.

     

Lueg, Andrea:

 

Der Islam in den Medien.
In: Hippler, Jochen / Lueg, Andrea:
Feindbild Islam oder Dialog der Kulturen, S. 16-35.

     

Maluschke, Günter:

 

Das Menschenbild und das Problem der "Werte" in
der Sicht der Politischen Philosophie.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 28/1987.

     

Metzger, Albrecht:

 

Die vielen Gesichter des Islamismus.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte, 3-4/2002.

     

Meyer, Thomas:

 

Die Politisierung kultureller Differenz.
Fundamentalismus, Kultur und Politik.
In: Bielefeldt/Heitmeyer: Politisierte Religion,
Frankfurt/Main 1998.

     

Miehl, Melanie:

 

99 Fragen zum Islam.
Eine Hilfe auf dem Weg zu Verständnis islamisch geprägter Kulturen,
Gütersloh 2001.

     

Mir-Hosseini, Ziba:

 

Islam and Gender:
The Religious Debate in Contemporary Iran,
Princeton 1999.

     

Mohr, Reinhard/
Salzwedel, Johannes/
Schmitter, Elke/
Schreiber, Matthias:

 

Die unverschleierte Würde des Westens.
In: Der Spiegel 52/2001.

     

Müller, Lorenz:

 

Islam und Menschenrechte.
Das Bild des Westen und die arabisch-sunnitische Diskussion.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 28/1997.

     

Nassehi, ArmIn:

 

Schläger schaffen ohne Waffen.
Die offene Gesellschaft produziert ihre Feinde.
In: Die Zeit 35/2000, 24.08.2000.

     

Niethammer, Katja:

 

Ein Staat und die Stämme im Wartestand.
Afghanistan: Nationenbildung im Schatten radikaler Islamisierung
,
In: Weltreligion Islam, Bonn 2002.

     

Prittwitz, Volker von:

 

Zivile oder herrschaftliche Religion? Fundamentalismus,
Religionsfreiheit und die Verantwortung des zivilen Staates.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 18/2002.

     

Reichert, Burkhard:

 

Religionspolitik oder Zivilreligion.
In: Schieder, Rolf (Hg.): Religionspolitik oder Zivilreligion, o.J.

     

Rohe, Matthias:

 

Der Islam - Alltagskonflikte und Lösungen.
Rechtliche Perspektiven,

Freiburg/Br. 2001.

     

Roy, Oliver:

 

Virtuelle Umma. Die islamische Antwort auf die Globalisierung.
In: Le monde diplomatique 4/2002.

     

Schulze, Reinhard:

 

Geschichte der Islamischen Welt im 20. Jahrhundert,
München 1994.

     

Schulze, Reinhard:

 

Muslimische Intellektuelle und die Moderne.
In: Hippler, Jochen / Lueg, Andrea:
Feindbild Islam oder Dialog der Kulturen, S. 103-116.

     

Sen, Faruk /
Hayrettin Aydin:

 

Islam in Deutschland, Müchen 2002.

     

Sen, Faruk:

 

Islam in Deutschland, Beck Verlag 2002.

     

Tibi, Bassam:

 

Multikultureller Werte-Relativismus und Werte-Verlust.
In: Aus Politik und Zeitgeschichte 52-53/1996.

     
     

Tibi, Bassam:

 

Politisierung der Religion.
Sicherheitspolitik im Zeichen des islamischen Fundamentalismus.
In: Internationale Politik 2/2002.

     

Tibi, Bassam:

 

Selig sind die Belogenen.
In: Die Zeit 23/2002.

     

Tiefensee, Eberhard:

 

Jenseits des Dialogs? Von der Anstrengung,
mit dem homo areligiosus im Gespräch zu bleiben.

In: Irritatio 1/2002.

     

Tietze, Nikola/
Galembert, Claire de:

 

Institutionalisierung des Islam in Deutschland.
Pluralisierung der Weltanschauungen,
In: Mittelweg 36, 11. Jg., 2002, Heft 1, S. 43-62.

     

Tietze, Nikola:

 

Islamische Identitäten.
Formen muslimischer Religiosität junger Männer
in Deutschland und Frankreich
,
Hamburg 2001.

     

Troll, Christian W.:

 

Islamische Charta für Deutschland.
In: Stimmen der Zeit 5/2002.

     

Vauti, Angelika /
Sulzbacher, Margot
(Hg.):

 

Frauen in islamischen Welten.
Eine Debatte zur Rolle der Frau in
Gesellschaft, Politik und Religion,
Wien 1999.

     

Wielandt, Rotraud:

 

Krieg um des Glaubens willen?
Grundlagen und neuere Entwicklung der
Anschauungen zum Dschihad im Islam.
In: Zur Debatte 6/2001.

     
     

Zentralrat
der Muslime
in Deutschland:

 

Islamische Charta, Berlin 2002.

 

 


entimon Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Gefördert im Rahmen des Aktionsprogramms
"Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus,
Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus"
 

© DeKuRel 2003

Zurück ...